Wanderreisen

Schweden

Schweden ist eines der besten Länder für einen Wanderurlaub. Ob Sie gerne mit dem Zelt unterwegs sind oder lieber in einer Hütte schlafen - Schweden bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Die intakte Natur Skandinaviens wird Sie begeistern - die Wälder von Schweden erstrecken sich von der Ostsee bis fast zum Atlantik. Weite Hochebenen, Fjälls, eröffnen Ihnen spannende Panoramen in alle Himmelsrichtungen.
Zu den Reisen

Reisen

Wandern zwischen Fjäll & Wald

Wanderungen auf dem Fjäll
Es ist das Ziel der meisten Wanderreisen nach Schweden: Das Fjäll. Die weiten Hochebenen ziehen sich durchs ganze Land - von Mittelschweden bis nach Lappland. Lange An- und Abstiege gibt es in der Regel nicht. In der letzten Eiszeit wurden die Berge Schwedens rund geschliffen und erinnern heute eher an Hügel, die sanft in die Landschaft abfallen. Die Baumgrenze liegt in Mittelschweden bei ca. 800 m und sinkt, je weiter nördlich Sie Richtung Lappland reisen. Sträucher, Moose und Flechten dominieren das Antlitz des Fjälls. Und dennoch gibt es eine gesunde Fauna. Rentiere streifen in großen Herden über die Weiten des Fjälls. Greifvögel kreisen über den Hochebenen und suchen nach Lemmingen und anderen Nagern. Teilweise verlassen auch Elche die tiefer liegenden Wälder und suchen auf dem Fjäll nach Nahrung. In den Flüssen schwimmen Saiblinge und Forellen.
Majestätische Wälder
Neben seinen Fjälls ist Schweden vor allem für seine endlosen Wälder beliebt. Vom Polarkreis bis nach Stockholm und Malmö erstrecken sich riesige Waldlandschaften. Im Süden erwartet Sie ein gesunder Mischwald. Je weiter Sie aber nach Norden reisen, desto spärlicher wird die Vielfalt. Nadelbäume und Birken dominieren von nun an das Bild. Mit zunehmender Höhe schwinden immer mehr Pflanzen. Kurz vor der Baumgrenze sind die Fichten und Krüppelbirken nur noch wenige Meter hoch. Urwälder gibt es nur noch wenige in Schweden - die vorhandenen werden Sie aber begeistern! Umgestürzte Bäume, riesiges Geröll und rauschende Bäche begleiten den schmalen Pfad, der sich durch die naturbelassene Natur zieht. Elche suchen zwischen den Bäumen nach Nahrung. Sogar Bären und Wölfe fühlen sich hier heimisch. Eine Gefahr für Wanderer stellen sie aber nicht dar.
Wald in Schweden

Anreise nach Schweden

Fähre
Ab Kiel und Dänemark pendeln täglich Fähren nach Schweden. Falls Sie die Zeit mitbringen, empfehlen wir Ihnen diese entspannteste aller Anreisen. Auf der Fähre ab Kiel übernachten Sie in komfortablen Kabinen und werden rundum betreut. Und falls Sie Ihre Wanderreise individuell verlängern möchten, können Sie sogar Ihr Auto mitnehmen! Die kürzeren Pkw-Fähren ab Dänemark hingegen lassen sich gut mit einem Aufenthalt in einer der schwedischen Metropolen Malmö oder Göteborg verbinden.
Zug & Bus
Auch ohne Pkw und Flug kommen Sie gut nach Schweden. Einige unserer Reisen starten bereits in NRW oder Hamburg und bringen Sie bequem mit dem Reisebus direkt ans Ziel Ihrer Wanderreise. Sparen Sie sich den Stress einer langen Anreise mit dem Pkw und lassen Sie sich chauffieren! Die Anreise mit dem Bus ist zudem die umweltfreundlichste Möglichkeit, um in den Norden Europas zu reisen. Verbindungen nach Lappland bestehen jedoch nicht - hier empfehlen wir das Flugzeug.
Flugzeug
Schnell und einfach erreichen Sie Schweden auch von vielen deutschen Flughäfen mit dem Flugzeug. Direktziele sind zum Beispiel Stockholm und Göteborg. Schweden hat außerdem viele regionale Flughäfen, die Sie über einen Inlandsflug erreichen. Insbesondere bei einer Wanderreise in Lappland empfehlen wir die Anreise mit dem Flugzeug. Einmal in Schweden angekommen, können Sie sich einen Pkw mieten oder den gut organisierten Nahverkehr, bestehend aus Bussen und Bahnen, nutzen.

Beste Jahreszeit für Wanderreisen in Schweden

Wir empfehlen Ihnen als Reisemonate zum Wandern in Schweden den Zeitraum von Juni bis September. Bis in den Mai hinein liegt auf dem Fjäll häufig noch Schnee. Ab Ende September wird es dunkel, kalt und nass.

Erleben Sie im Juni die Mitternachtssonne von Skandinavien. In Lappland, nördlich des Polarkreises, geht die Sonne im Sommer gar nicht mehr unter. Doch auch in südlicheren Gegenden spüren Sie, dass die Nächte kurz sind und auf die Abenddämmerung bereits das Morgengrauen folgt.

Klimadaten für Östersund (Mittelschweden)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max °C -5,7 -3,9 1,4 5,7 13,4 18,1 19,4 18,4 12,1 6,5 -0,5 -3,8
Min °C -12,4 -11,1 -7,5 -2,3 3,1 8,3 9,7 9,1 5,0 1,3 -4,8 -9,2
Niederschlag (mm) 35 27 27 31 38 63 81 66 58 47 42 43
Regentage 9 6 7 6 6 10 11 10 9 8 9 9
Sonnenstunden 0,8 2,0 4,0 5,6 8,1 7,4 8,0 7,4 4,2 2,5 1,0 0,5

Das Wetter in Schweden ist wechselhaft. Lang anhaltender Regen kommt selten vor – häufig bricht nach kurzer Zeit die Sonne durch die Wolken. Gelegentlich steigen die Temperaturen auch langanhaltend über 25° C, was für Wanderungen aber fast schon zu warm ist. Insgesamt sind die Temperaturen mild. Die besten Wochen des Jahres liegen häufig sind zwischen Mitte Juli und Mitte August.

Geführte Gruppenreisen

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Reisen Sie in der Gruppe! Ein geschulter Guide begleitet Sie und führt Sie und Ihre Mitreisenden sicher durch Schweden. Unsere Gruppenreisen sind sowohl für Alleinreisende, Pärchen als auch für kleine Reisegruppen geeignet.

See auf dem Fjäll

Verpflegung

In der Regel werden anfallende Aufgaben innerhalb der Gruppe gerecht verteilt. Falls es auf Ihrer Reise keinen Koch gibt, kümmert sich die Gruppe gemeinsam um die Zubereitung und teilweise auch um den Einkauf der Lebensmittel.

Freuen Sie sich auf typisch schwedische Kost! Beeren, Knäckebrot, Köttbullar und Haferkekse sind vielen bekannt – aber was hat die schwedische Küche neben diesen kulinarischen Klischees zu bieten? So viel sei verraten: Obwohl viele Gerichte der deutschen Küche ähneln, gibt es sehr oft kleine Unterschiede mit einer großen Wirkung.

Unterkunft: Zelte & Hütten

Alleinreisende sind auf den Gruppenreisen herzlich willkommen! Damit Sie keine hohen Zuschläge für ein Einzelzimmer zahlen müssen, ist es häufig möglich, dass Sie sich mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden eine Unterkunft, also ein Zelt oder ein Zimmer, teilen.

Guide

Fühlen Sie sich rundum gut aufgehoben. Ein geschulter Guide leitet Sie auf Ihrer faszinierenden Wanderreise durch Schweden. In den allermeisten Fällen spricht dieser Deutsch – Fremdsprachenkenntnisse benötigen Sie nicht, um an den geführten Gruppenreisen teilzunehmen.

 

Jetzt Wanderreisen in Schweden entdecken