Winterurlaub Skandinavien buchen

Schneesicher, erholsam & wunderschön – Reisen Sie in den Norden!

 

 

Winterurlaub in Schweden

Eine Winterreise nach Schweden steht für Erholung und Entspannung. Sie werden eine Ruhe erleben, der Sie zu Hause nur selten begegnen. Im Winter ist Schweden ein ausgezeichnetes Ziel für diverse Aktivitäten. Reisen Sie mit Ski auf dem Kungsleden oder nehmen Sie an einer geführten Schneeschuhtour auf dem Fulufjäll teil. Langläufer finden in Schweden ausgezeichnet präparierte Loipen. Und das Highlight einer jeden Winterreise nach Schweden: Eine unvergessliche Tour auf dem Hundeschlitten.

Abenteurer kommen im schwedischen Winter auf ihre Kosten! Leihen Sie sich einen Motorschlitten und rauschen Sie durch die weiße Weite Skandinaviens. Wer es ruhiger mag, zieht auf einer Schneeschuhwanderung von Hütte zu Hütte. Gegen die prasselnden Flammen des Saunaofens kommt auch die ärgste Kälte nicht an: Verwöhnen Sie sich nach einem herrlichen Wintertag mit der wohligen Wärme des Feuers.

Natürlich können Sie auch Alpinski fahren gehen: Kurze Schlangen an den Liften, gemütliche Abfahrten und absolute Schneesicherheit sind Gründe, warum es immer mehr Menschen in den Norden zieht. Winterurlaub in Schweden – lassen Sie sich von diesem wunderbaren Land verzaubern!
>> Winterurlaub Schweden

Im Winter nach Island

Nordlichter, heiße Quelle, schneebedeckte Vulkane – braucht es noch mehr, um Sie von einer Winterreise nach Island zu überzeugen. Die Insel aus Feuer und Eis bietet auch im Winter eine atemberaubende Natur! Nirgends kann man die Kontraste zwischen Hitze und Kälte spektakulärer erleben. Lassen Sie sich faszinieren!

Über der schneebedeckten Landschaft funkeln die Polarlichter Skandinaviens in einem strahlenden Grün. Gelegentlich werden Sie auch ein rotes oder gelbes Flackern wahrnehmen. Stellen Sie sich vor: Sie sitzen in einer heißen Quelle und genießen das warme Wasser. Um sie herum weht ein kalter Wind, aus den Bergen kommend. Und über Ihnen leuchtet der Himmel in magischen Farben. Ein Winterurlaub auf Island ist vieles, aber auf keinen Fall langweilig.

In den Landstrichen, die während des Sommers von Touristen besiedelt sind, trifft man im Winter kaum eine Menschenseele. Island scheint fast wie ausgestorben. Ruhe, Besinnlichkeit & Erholung – wenn Sie davon gar nicht genug kriegen können, empfehlen wir Ihnen unbedingt, eine Winterreise nach Island zu buchen!

Auf Ski durch Norwegen reisen

Kaum ein Land ist dem Langlaufen so verfallen wie Norwegen. Im Winter klemmt sich scheinbar das gesamte Land Ski unter die Füße und gleitet durchs Fjell. Langlauf ist in Norwegen Nationalsport. Kaum verwunderlich, dass es auf der Welt nur wenige Orte gibt, an denen sich dieser Sport besser ausleben lässt.

Schneesicherheit ist ein Wort, das es in Norwegen nicht gibt. Von Dezember bis teilweise in den Mai hinein fällt so viel Schnee, dass Sie quasi jederzeit Langlaufen gehen können. Die Temperaturen sind relativ mild und in regelmäßigen Abständen stehen gemütliche Hütten an der Loipe.

Die Abende in Norwegen sind ruhig. Genießen Sie ein gutes Buch vor dem Kamin, vielleicht bei einem Glas Rotwein? Après-Ski sucht man in Norwegen zum Glück vergebens. In der Ruhe liegt die Kraft: Buchen Sie einen Winterurlaub nach Norwegen und lassen Sie sich von Skandinavien begeistern!
>> Winterurlaub Norwegen