Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Winterreise | Island

8 Tage mit mind. 14 / max. 18 Teilnehmer ab 2.155,- €

Winterurlaub in Island

Eine Winterreise auf die Insel aus Feuer und Eis – das Erlebnis für Menschen, die schon alles gesehen haben. Wagen Sie sich in eine naturbelassene Landschaft, die im Winter mindestens genau so faszinierend ist wie im Sommer. Neun Tage lang lernen Sie auf dieser Gruppenreise ein Winterabenteuer der Extraklasse kennen.

Wo kann man besser Nordlichter beobachten als von einer Schneewüste aus – abseits jeglicher Zivilisation, umgeben von Gletschern? Mit Spezialfahrzeugen befahren wir abenteuerliche Hochlandpisten und stechen in einsame Gegenden vor. Am Rande des Gletschers Hofsjökull beziehen wir auf unserer Winterreise Island Quartier in den Hütten einer gemütlichen Mountain Lodge.

Abenteuer im Schnee

Abwechslungsreiche Wanderungen, mit und ohne Schneeschuhen, führen Sie in das sagenumwobene Hochland. Die Kraft aus Feuer und Eis ist auf Island jederzeit spürbar. Ihr deutschsprachiger Guide leitet Sie an und hält vielerlei spannende Informationen bereit. Unsere Themen an den langen Abenden sind natürlich die schimmernden Polarlichter sowie spannende Geschichten aus der Mythologie Islands, bei denen das Hochland eine zentrale Rolle spielt. Daneben erleben Sie den berühmten Wasserfall Gullfoss und staunen über speiende Geysire. Winterreise Island: Machen Sie die kalte Jahreszeit zu etwas Besonderem!

Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Reiseverlauf der Winterreise Island

1. Tag: Anreise nach Island

Ab Deutschland starten Sie mit dem Flugzeug Richtung Island. Sie haben die Möglichkeit, von verschiedenen Flughafen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus anzureisen. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter „Termine, Preise & Leistungen“.

Unser Ausgangspunkt für den Winterurlaub auf Island ist der internationale Flughafen in Keflavík. Der kleine Ort liegt nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Islands, Reykjavík, entfernt. Sie und Ihre Mitreisenden erhalten im Anschluss an die Ankunft auf Island einen Transfer nach Reykjavík, wo Sie Ihre erste Nacht auf Island verbringen.

2. Tag: Geysir – Gullfoss – Hochlandstrecke Kjölur

Island: Insel aus Feuer und Eis. Mit unseren Superjeeps machen wir uns auf, diese faszinierende Insel zu entdecken. Unser Tagesziel, die Mountain Lodge, erreichen wir nach einer sechsstündigen Fahrt über die Hochlandpiste Kjölur.

Während der Fahrt legen wir einen Stopp an den phänomenalen Sehenswürdigkeiten von Islands Natur ein. Freuen Sie sich auf den großen Geysir, wie er das heiße Wasser der Erde in die kühle Winterluft Islands versprüht. Außerdem geht es zum Wasserfall Gullfoss. Halb gefroren, halb flüssig – ein spektakulärer Anblick! 

Ihre Unterkunft liegt inmitten des Hochlands im Kerlingarfjöll. Hier befindet sich unsere Hütten für die kommenden vier Nächte unserer Gruppenreise auf Island.

3. bis 5. Tag: Schneeschuhwandern & Winterwandern im Kerlingarfjöll

Täglich Wanderungen stehen am dem dritten Tag unserer Winterreise Island auf dem Programm. Abhängig von der Schneehöhe nutzen wir dabei entweder Schneeschuhe oder laufen klassisch in Wanderschuhen bzw. -stiefeln. Die Tagestouren beinhalten eine reine Gehzeit von zwei bis fünf Stunden.

Ein ganz besonderes Highlight erwartet Sie im Kerlingarfjöll: Die Wanderung entlang des Flusses Jökulfall zu einem Thermalgebiet am Rande unseres Hausgletschers Hofsjökull. Während der Tour haben Sie die Möglichkeit, in einem ca. 34° C warmen Naturbecken zu baden. 

Auf allen Touren ist der Reiseleiter unserer Winterreise Island stets an Ihrer Seite. Sie erhalten viele Informationen rund um das Leben auf Island, seiner Natur, Geschichte – und natürlich auch zu den hier lebenden Trollen und Elfen. Die langen Nächte des Winters überraschen mit einem weiteren Zauber: Polarlichtern.

6. Tag: Rückfahrt nach Reykjavík

Für die letzten beiden Nächte verlassen wir das Hochland von Island. Zurück geht es in die bunte Hauptstadt der zauberhaften Insel: Reykjavík.

7. Tag: Geschichte & Geologie von Island

Wir besuchen Þingvellir – den Geburtsort der isländischen Demokratie. Mehr als 1.000 Jahre lang beschlossen die Isländer hier gemeinsame Entscheidungen für das Schicksal Ihrer Insel. Auch heute noch spielt dieser fast schon heilige Ort eine wichtige Rolle für Island.

Neben seiner historischen Bedeutung als Parlamentsstätte können wir hier eindrucksvolle geologische Phänomene studieren, während wir durch die Allmännerschlucht wandern. Zum Abschluss gönnen wir uns etwas typisch isländisches: Ein herrlich warmes Bad unter freiem Himmel im geothermischen Bad Fontana. Am Nachmittag bleibt Zeit, selbstständig oder in kleinen Gruppen Reykjavík zu erkunden. Am Abend genießen wir gemeinsam unser herzhaftes Abschiedsessen.

8. Tag: Heimreise

Sie und Ihre Mitreisenden erhalten einen Transfer zum Flughafen. Von dort reisen Sie individuell zurück in die Heimat.

Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Unterkunft & Verpflegung

Übernachtung in Reykjavík und im Hochland

Sie verbringen die erste sowie die letzten beiden Nächte in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel im Zentrum von Reykjavík. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Während der vier Nächte im Hochland übernachten Sie in der traumhaft schön gelegenen Mountain Lodge Kerlingarfjöll. Die Lodge liegt mitten auf dem Hochland, nahe des mächtigen Gletschers Hofsjökull.

Im Haupthaus der Lodge befindet sich das Restaurant, ein Aufenthaltsraum sowie die Rezeption. Aktuell verfügt die Lodge über gerade einmal 20 Zimmer. Diese wurden im Sommer 2015 komplett neu erbaut und sind zweckmäßig eingerichtet. In der Regel gibt es vier Doppelzimmer pro separater Hütte. Die sanitären Einrichtungen befinden sich im Haupthaus.

Als besonders komfortabel erweist sich die Lage unserer Unterkunft. Das Programm startet und endet direkt an der Lodge. Es sind keine weiteren Transfers notwendig. Nur 20 Gehminuten von der Lodge entfernt befindet sich eine kleine heiße Quelle, die zu einem Bad unter freiem Himmel einlädt.

Verpflegung auf der Winterreise Island

Die Reise beinhaltet ein tägliches Frühstücksbüffet. Während des Aufenthalts in der Lodge erhalten Sie zusätzlich 4 x Abendessen in der Lodge, bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert, Kaffee und Kuchen sowie 3 x ein leichtes Mittagessen als Lunchpaket. In Reykjavík sind zwei Abendessen in einem Restaurant im Preis enthalten.

Auf Grund unterschiedlicher Flugankünfte auf Island ist das erste Abendessen nicht im Preis enthalten. Ihr Reiseleiter macht Ihnen Vorschläge zu einem gemeinsamen Abendessen in Reykjavík. Freuen Sie sich auf vielfältige Möglichkeiten, die Köstlichkeiten der kreativen Köche Islands zu probieren. Es gibt gute und preiswerte Restaurants. Hier können Sie ab 27,- € ein 3-Gänge-Menü oder ein gutes Fischbüfett bekommen. Ihr Reiseleiter macht gerne entsprechende Vorschläge. Für eine einfache Mahlzeit (z. B. Imbiss oder Pizzeria) rechnen Sie bitte mit 15,- bis 30,- €.

Bitte geben Sie direkt mit der Buchung an, ob Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren bzw. unter einer Lebensmittelallergie leiden. Bedenken Sie: Noch immer sind Gerichte ohne Fleisch oder Fisch auf Island kaum verbreitet. Häufig erhalten Sie deshalb die regulären Gerichte – nur ohne Fleisch/Fisch. Jedoch hält insbesondere die vegetarische Küche auch auf Island immer weiter Einzug.

Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Anforderungen

Für wen eignet sich die Reise?

Die Winterreise Island findet in einem recht wettersensiblen Gebiet des isländischen Hochlands statt. Normalerweise wird diese Region nur in den Sommermonaten besucht. Stellen Sie sich bitte darauf ein, auf nicht vorhersehbare Wetterbedingungen flexibel zu reagieren. Dafür erwartet Sie ein einmaliges und exklusives Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Für die Wanderungen sind eine durchschnittliche Kondition, Trittsicherheit sowie feste, warme und wasserdichte Wanderschuhe ausreichend. Zum Wandern mit Schneeschuhen brauchen keine Vorkenntnisse mitgebracht werden.

Wetter

In der Nebensaison ist das Klima auf Island im Allgemeinen häufig stabiler als im Sommer. Die Nähe zum Golfstrom verhindert allzu extreme Temperaturschwankungen. Die Luft ist kühl und wird vom Ozean geprägt. In Küstennähe sind Islands Winter sogar verhältnismäßig mild. Das Hochland hingegen wird von weiteren Faktoren beeinflusst. In der Summe wird es mit zunehmenden Höhenmetern und steigender Entfernung zum Atlantik winterlicher.

Tageslicht

Ende Dezember und Anfang Januar geht die Sonne ca. um 11.15 Uhr auf und gegen 15.45 Uhr wieder unter. Wir haben also 4 bis 4,5 Stunden Tageslicht plus die Dämmerungsstunden. Aber auch die sogenannte “Arktische Nacht” ist ein ganz besonderes und einmaliges Erlebnis. Das Dämmerlicht am Himmel, welches auf den hellen Schnee scheint, versetzt in eine ganz besondere Stimmung und animiert dazu, draußen zu sein.

Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Karte

 

Reiseverlauf | Unterkunft & Verpflegung | Anforderungen | Karte | Leistungen, Termine & Preise | Galerie

Termine & Leistungen

Reisebeginn Reiseende Preis Verfügbarkeit
28.12.17 04.01.18 2.295,- € Nicht mehr buchbar
08.02.18 15.02.18 2.155,- € Nicht mehr buchbar
25.02.18 04.03.18 2.155,- € Fast ausgebucht
04.03.18 11.03.18 2.155,- € Nicht mehr buchbar
25.03.18 01.04.18 2.155,- € Buchbar
  • Flug mit Austrian Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, Icelandair, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWair in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Transfers in Island (von Reykjavík ins Kerlingarfjöll und zurück mit Jeeps)
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück
  • Lodge: 4 x einfaches Abendessen in der Lodge mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert, Kaffee und Kuchen, 3 x leichtes Mittagessen als Lunchpaket
  • 1 x Fischbuffet in Reykjavík
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren ins Bad Fontana
  • Schneeschuhe inkl. Stöcke im Kerlingarfjöll
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung
  • Einzelzimmer: 265,- €
  • Flugzuschläge (nach Verfügbarkeit): Frankfurt 0,- €, Hamburg, München 50,- €, Zürich 125,- €, Berlin Schönefeld 50,- €. Termin am 28.12. mit WOWair: Hamburg 0,- €, Frankfurt, München 50,- €. WOWair ab Berlin Schönefeld 125,- €
  • Teilweise Verpflegung während der An- und Abreise
  • Abendessen am 1. und 6. Tag der Winterreise Island
  • Teilweise Snacks & Mittagessen

Bedingt durch Schnee- und Wetterverhältnisse sowie eventuell einheitliche Teilnehmerwünsche kann es vor Ort zu spontanen Programmänderungen kommen.

Halbe Doppelzimmer

Als Alternative zum Einzelzimmer bieten wir Ihnen die Buchung eines halben Doppelzimmers an. Hat sich bis ca. vier Wochen vor Reiseantritt kein gleichgeschlechtlicher Zimmerpartner angemeldet, bekommen Sie automatisch ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung oder ein Einzelzimmer zugeteilt. Wir berechnen in diesem Fall nur 50 % des Einzelzimmer-Zuschlags. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, die gebuchte Reise kostenlos zu stornieren. Bei kurzfristigen Buchungen, innerhalb eines Monats vor Abreise, berechnen wir den vollen Einzelzimmerzuschlag, wenn kein Zimmerpartner zur Verfügung steht. Wir bemühen uns, bis einen Tag vor Abreise einen Zimmerpartner für Sie zu finden und Ihnen dann den Zuschlag selbstverständlich umgehend zu erstatten.

Galerie

Reise anfragen